#Zossen: Verdacht der Brandstiftung im Waldgebiet

#Zossen, Lindenbrück, Großer Möggelinsee – Mittwoch, 13.06.2018, 15:30 Uhr – 

 

Durch die Kameraden der Feuerwehr wurde die Leitstelle der Polizei darüber informiert, dass es im Waldgebiet in der Nähe von Lindenbrück um den Großen Möggelinsee herum zu zwei Feuern gekommen sein soll. Da eine Selbstentzündung an diesen zwei verschiedenen Brandherden wegen der zeitlichen und örtlichen Nähe beinahe ausgeschlossen werden kann, geht die Polizei derzeit von vorsätzlich gelegten Feuern aus und ermittelt nun gegen Unbekannt wegen des Verdachtes der Brandstiftung. Insgesamt wurden 250 m2 Waldboden in Mitleidenschaft gezogen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.