Zeitreise in die 1970er, 80er und 90er: rbb sendet zweite Staffel restaurierter Berliner “Tatort”-Krimis

Zeitreise in die 1970er, 80er und 90er: rbb sendet zweite Staffel restaurierter Berliner “Tatort”-Krimis 

Mo 12.11.2018 22:00, rbb Fernsehen 

Ein Wiedersehen mit den Kommissaren Bülow, Markowitz und Schmidt: Ab 12. November 2018 zeigt das rbb Fernsehen erneut alte „Tatort“-Krimis neu restauriert. Eine erste Staffel mit 14 historischen Berliner „Tatorten“ strahlte der rbb im Sommer 2017 aus und fand damit großen Zuschauerzuspruch. Nun hat der rbb elf weitere „Tatorte“ aus den Jahren 1975 bis 1995 restaurieren lassen, die auf Grund ihrer schlechten technischen Qualität nicht mehr gesendet werden konnten. Nach HD-Abtastung des ursprünglichen Filmmaterials liegen sie jetzt digitalisiert und mit Videotext-Untertiteln vor. Damit sind alle historischen Berliner „Tatort“-Krimis, die bis 1995 auf Film gedreht wurden, zeitgemäß restauriert und erschlossen. Bis zum Jahresende laufen die “Tatort Classics” im rbb Fernsehen – sechsmal montags um 22.00 Uhr, weitere dann im Jahresendprogramm.

Aus rechtlichen Gründen werden die Krimis leider nicht in der rbb Mediathek verfügbar sein.

Auftakt mit Heinz Drache als Hauptkommissar Bülow

Zum Auftakt der zweiten Staffel “Tatort Classics” gibt es ein Wiedersehen mit Heinz Drache als Kommissar Bülow. Im “Tatort: Die kleine Kanaille” (1986), muss der Feinschmecker Bülow aufpassen, dass er sich nicht von der dreisten Birgit (Anja Jaenicke) an der Nase herumführen lässt. Die kleine Kanaille hat es nämlich faustdick hinter den Ohren. 

Tatort Classics” im rbb Fernsehen: Die Filme der zweiten Staffel im Überblick

Mo, 12.11.2018, 22.00 Uhr

“Tatort: Die kleine Kanaille”

1986 Buch: Dieter Schubert, Regie: Rolf von Sydow

Mit Kriminalhauptkommissar Hans Georg Bülow (Heinz Drache), Birgit (Anja Jaenicke), Theo Lorenzen (Herbert Herrmann)

 

Mo, 19.11.2018, 22.00 Uhr

“Tatort: Tödliche Blende”

1986 Buch: Rolf von Sydow, Regie: Horst Flick

Mit Kriminalhauptkommissar Hans Georg Bülow (Heinz Drache), Kriminalhauptkommissar Hans Rausch (Peter Aust), Maria Borck (Hannelore Cremer), Heinz Borgelt (Jürgen Heinrich)

 

Mo, 26.11.2018, 22.00 Uhr

“Tatort: Schuldlos schuldig”

1988 Buch: Peter Scheibler, Regie: Thomas Engel

Mit Kriminalhauptkommissar Hans Georg Bülow (Heinz Drache), Kriminalkommissar Matthias Leuschner (Jürgen Kluckert), Armin Denzel (Rolf Becker), Gaby Denzel (Antje Hagen)

 

Mo, 3.12.2018, 22.00 Uhr

“Tatort: Keine Tricks, Herr Bülow”

1989 Buch: Harald Vock, Regie: Jürgen Roland

Mit Kriminalhauptkommissar Hans Georg Bülow (Heinz Drache), Brinkmann (Arthur Brauss), Nicole Mathern (Eleonore Weisgerber)

 

Mo, 10.12.2018, 22.00 Uhr

“Tatort: Alles Theater”

1989 Buch: Knut Boeser, Regie: Peter Adam

Mit Kriminalhauptkommissar Hans Georg Bülow (Heinz Drache), Kriminalkommissar Janke (Hans Nitschke), Holger Koch (Dietrich Mattausch), Anna Pfeil (Christine Ostermayer)

 

Mo, 17.12.2018, 22.00 Uhr

“Tatort: Tödliche Vergangenheit”

1991 Buch und Regie: Marianne Lüdcke

Mit Kriminalhauptkommissar Franz Markowitz (Günter Lamprecht), Eva Markowitz (Karin Baal), Harry (Richy Müller), Karla (Dagmar Manzel)

 

Di, 25.12.2018, 23.25 Uhr

“Tatort: Tini”

1991 Buch: Werner Waldhoff, Regie: Stanislav Barabas

Mit Kriminalhauptkommissar Franz Markowitz (Günter Lamprecht), Kommissar Gerber (Max Volkert Martens), Achim Wiegand (Rüdiger Vogler)

 

Do, 27.12.2018, 22.50 Uhr

“Tatort: Tod einer alten Frau”

1993 Buch: Claude Cueni, Regie: Matti Geschonneck

Mit Kriminalhauptkommissar Franz Markowitz (Günter Lamprecht, Karin (Renate Krößner), Helga (Barbara Schnitzler), Sylvia (Katrin Saß)

 

Do, 27.12.2018, 0.25 Uhr

“Tatort: Geschlossene Akten”

1994 Buch: Günter Lamprecht, Matti Geschonneck, Regie: Matti Geschonneck

Mit Kriminalhauptkommissar Franz Markowitz (Günter Lamprecht), Uschi Lemke (Renate Schroeter), Renate Burow (Jutta Wachowiak)

 

Sa, 29.12.2018, 23.30 Uhr

“Tatort: Endstation”

1995 Buch: Matti Geschonneck, Günter Lamprecht, Regie: Hagen Mueller-Stahl

Mit Kriminalhauptkommissar Franz Markowitz (Günter Lamprecht), Kommissar Pohl (Hans Nitschke), Bernd Giese (Heinz Rennhack)

 

Sa, 29.12.2018, 0.55 Uhr

“Tatort: Tod im U-Bahnschacht”

1975 Buch: Peter Stripp, Regie: Wolf Gremm

Mit Hauptkommissar Martin Schmidt (Martin Hirthe), Kommissar Wagner (Manfred Günther), Arkan (Erdal Merdan)

Hauptkommissar Bülow (Heinz Drache) und die 16-jährige Birgit (Anja Jaenicke). | Bild: rbb

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.