ZDF sendet “Moma vor Ort” aus Bottrop

ZDF-“Moma”-Moderator Mitri Sirin im Gespräch mit Steiger Jörg Laftsidis zum bevorstehenden Ende des Bergbaus in Bottrop.
Copyright: ZDF/Jürgen Nobel

Das “ZDF-Morgenmagazin” verlässt erneut das Studio und kommt in dieser Woche nach Bottrop, um das direkte Gespräch mit den Bürgern vor Ort zu suchen. Bei “Moma vor Ort” geht es am Mittwoch, 10. Oktober 2018, von 6.00 bis 9.00 Uhr im ZDF um das Thema “Strukturwandel und drohendes Armutsrisiko”. Moderator Mitri Sirin berichtet in jeder halben Stunde live vom Ernst-Wilczok-Platz vor dem Rathaus in Bottrop.

Das Ruhrgebiet gilt nach den Zechenschließungen als Armenhaus Deutschlands –die Gefahr der Kinderarmut ist dort groß. Bottrop geht mit den Herausforderungen des Strukturwandels konstruktiv um und will über Quartiersentwicklung und Bildungsprojekte die Zukunft so gestalten, dass die Stadt lebenswert bleibt. Moderator Mitri Sirin begrüßt vor Ort engagierte Bottroper, die aus unterschiedlichen Perspektiven berichten, wie sie dem Strukturwandel und dem drohendem Armutsrisiko begegnen. Als Gäste stellen sich neben anderen der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, sowie Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler der Diskussion live vor Ort. Reportagen über die Licht- und Schattenseiten Bottrops ergänzen das Angebot.

Mit “Moma vor Ort” geht das “ZDF-Morgenmagazin” an Brennpunkte in Deutschland, greift Probleme auf, die das ganze Land betreffen, und kommt mit den Bürgerinnen und Bürgern direkt ins Gespräch. Am Vorabend, am Dienstag, 9. Oktober 2018, 18.30 bis 19.30 Uhr, geben in Bottrop ZDF-Chefredakteur Peter Frey, “Moma”-Moderator Mitri Sirin, die Leiterin des ZDF-Landesstudios in Nordrhein-Westfalen, Dorthe Ferber, sowie Winand Wernicke, stellvertretender Leiter der Redaktion Tagesmagazine Berlin, Einblick in die Berichterstattung des “ZDF-Morgenmagazins” und des ZDF insgesamt. Sie stellen sich den Fragen und der Kritik der Bottroper und laden zur offenen Diskussion ein. Veranstaltungsort ist die Kulturkirche “Heilig Kreuz”. Der Bürgerdialog wird live übertragen auf  https://facebook.com/morgenmagazin und auf https://heute.de. Darüber hinaus sind alle Inhalte rund um die Berichterstattung auf Twitter und Facebook unter dem Hashtag #ZDFmomavorOrt zu finden. 

Die nächste ZDF-Sendung aus Bottrop kündigt sich bereits an. Am Donnerstag, 1. November 2018, 9.05 Uhr, heißt es bei “Volle Kanne” im ZDF: “Schicht im Schacht – zum Ende des Steinkohlebergbaus”. Moderator Ingo Nommsen präsentiert die Sendung aus der Zeche Prosper Haniel in Bottrop. Bevor auch dort “Schicht im Schacht” ist, beschäftigt sich “Volle Kanne” vor Ort am Schacht 10 mit der Bedeutung des Steinkohleausstiegs.

https://zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.