Werbeanzeigen

ZDF-Free-TV-Premiere: “The Last King – Schlacht der Könige”

In dem Historien-Abenteuer “The Last King – Schlacht der Könige” müssen zwei mutige Krieger die Zukunft Norwegens retten und das Leben des rechtmäßigen Thronfolgers schützen. Das ZDF präsentiert den Film am Montag, 10. Dezember 2018, 22.15 Uhr, als Free-TV-Premiere im Montagskino. Regie führte der norwegische Regisseur Nils Gaup (“Pathfinder”); in den Hauptrollen sind Jakob Oftebro (“Die Brücke – Transit in den Tod”), Kristofer Hivju (“Game of Thrones”), Nikolaj Lie Kaas (Jussi-Adler-Olsen-Verfilmungen) und andere zu sehen.

csm_hakon_e32fbd7b4a.jpg
Skjervald (Jakob Oftebro) schützt das Leben des rechtmäßigen Thronfolgers Håkon Håkonsson. Copyright: ZDF/Ian Brodie

Im Jahr 1206 wütet in Norwegen ein schrecklicher Bürgerkrieg, der bereits unzählige Todesopfer gefordert hat. Der König (Benjamin Helstad) wurde vergiftet, und der Kampf um den Thron beginnt. Die Zukunft des Landes liegt nun in den Händen der Königstreuen Skjervald (Jakob Oftebro) und Torstein (Kristofer Hivju): Sie sollen den unehelichen Sohn und legitimen Erben des Königs, Håkon Håkonsson, beschützen. Håkon Håkonsson ist noch ein Baby und den Angriffen der zahlreichen Feinde des ermordeten Königs hilflos ausgeliefert. Eine gnadenlose Jagd auf den kleinen Infanten beginnt.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: