Werbeanzeigen

#Wustrau – Einbruchsserie an einen Ort

Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 10.01. zum 11.01. durch Aufhebeln der Eingangstür in ein Kosmetikstudio in Wustrau ein. Die Eingangstür wurde durch die Hebelwirkung beschädigt. Im Innern wurden augenscheinlich die Schränke durchsucht und Bargeld entwendet. Bei der Absuche des Tatortes nach Spuren, konnten auch bei dem nebenan gelegenen Friseursalon Hebelspuren an der Eingangstür festgestellt werden. Hier gelangten die Täter aber nicht ins Ladeninnere.
Auch konnten beim im selben Gebäude befindlichen Supermarkt Hebelspuren an der Eingangstür festgestellt werden. Auch hier konnte die Tür nicht überwunden werden. Für die Spurensuche und Spurensicherung kam ein Kriminaltechniker zum Einsatz. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 1000,-€.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: