Werbeanzeigen

#Wünsdorf: Betrunkener Fahrzeugführer – Kollision mit Reh

#Wünsdorf, Waldesruh – 08.04.18, 01:25 Uhr – 

 

In Wünsdorf wurde ein Pkw Renault einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 41-jährige Fahrzeugführer war mit 2,49 Promille erheblich alkoholisiert. Beim Transport der Person mit dem Funkwagen zur Blutentnahme in Luckenwalde lief ein Reh in Nächst Neuendorf über die Fahrbahn. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Reh und dem Polizeifahrzeug. Der Funkwagen wurde dadurch im Heckbereich leicht beschädigt, das Reh ist scheinbar unverletzt in den Wald gelaufen. Nach der Blutentnahme beim Renault-Fahrer wurde der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den 41-Jährigen gefertigt.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: