Wittstock (Dosse) – Geld bezahlt

Wittstock (Dosse) – Am 23.02.18 erhielt eine 71-jährige Wittstockerin mit der Post eine Mahnung. Sie solle sofort etwa 400 Euro für ein Gewinnspiel bezahlen, an dem sie angeblich teilgenommen hätte. Da sie nicht bezahlte, kam am 10.03.18 erneut ein Schreiben mit einem Mahnbescheid, woraufhin sie etwa 150 Euro an den Postboten aushändigte. Dafür erhielt sie auch eine Quittung. Nach einigen eigenen Ermittlungen ist der Frau nun bewusst geworden, dass sie wahrscheinlich Betrügern auf dem Leim gegangen ist und erstattete Anzeige wegen Betruges. Die Kripo ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.