Wittstock (Dosse) – Anzeige wegen Nötigung

Ein Zeuge bemerkte gestern Abend gegen 23.30 Uhr, dass ein Mann in der Kettenstraße augenscheinlich einen Pkw nutzen wollte, an welchem keine Kennzeichen angebracht waren. Er versuchte den Mann anzusprechen, dieser ignorierte ihn aber und telefonierte. Kurz darauf erschien der 31-jährige Bruder des im Auto sitzenden Mannes und beschimpfte den Zeugen. Dabei versuchte er ihn zu Handlungen zu nötigen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen eine Strafanzeige wegen Nötigung auf und führten mit dem 31-Jährigen ein präventives Gespräch. Einem ausgesprochenen Platzverweis leisteten alle Personen im Anschluss Folge.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.