#Wittenberge – Gestohlenen Pkw gekauft

Ein 48-Jähriger erschien am vergangenen Samstagnachmittag gegen 13.35 Uhr im Polizeirevier in Wittenberge und zeigte an, dass er offenbar Opfer eines Betruges wurde und man ihm einen gestohlenen Pkw Mercedes verkauft hätte. Im Rahmen der Anzeigenerstattung wurde bekannt, dass das Fahrzeug vom 07.04. bis 09.04. in Hamburg gestohlen wurde und die am Pkw angebrachten Kennzeichen zu einem Renault gehören. Die originalen Kennzeichen zum Mercedes wurden nicht aufgefunden. Das Fahrzeug wurde daraufhin zum Eigentumsschutz sichergestellt. Dem 48-Jährigen ist durch den Erwerb des gestohlenen Fahrzeuges ein Schaden von 20.000 Euro entstanden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei, insbesondere zum gestohlenen Pkw Mercedes, dauern an.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen