Werbeanzeigen

Wildzaun beschädigt

#Herzsprung – Ein 27-jähriger polnischer Fahrer befuhr heute Morgen um 05.00 Uhr mit einem Kleintransporter der Marke Renault die Bundesautobahn 24 in Richtung Hamburg. Kurz vor der Anschlussstelle Herzsprung kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte anschließend ca. 100 Meter Wildschutzzaun. Vor Ort soll der Fahrer spontan angegeben haben, eingeschlafen zu sein. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro erhoben. Der Renault wurde in eigener Zuständigkeit geborgen. Insgesamt entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: