Werder/Havel – Einbrecher auf frischer Tat gestellt

Werder/Havel, Uferpromenade – Donnerstag, 12.10.2017, 04:45 Uhr – 

Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Potsdamer Polizei durch Anwohner informiert, dass diese einen Einbrecher auf frischer Tat gestellt haben und vor Ort festhalten. Am Tatort eingetroffen wurde der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretene 52-jährige Werderaner an die Polizeibeamten übergeben. Nach ersten Erkenntnissen brach dieser in einen vor Ort abgestellten PKW Jeep ein und durchwühlte hier den Innenraum. Bei dieser Tatausführung wurde der Beschuldigte durch den Geschädigten beobachtet und später auch festgehalten. Der Einbrecher wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Kommentar verfassen