Werder (Havel) – Trunkenheit (0,68 Promille/3,3 Promille) im Straßenverkehr

Werder (Havel), Potsdamer Straße – Donnerstag, 06.09.2018 gegen 23:00 Uhr – 

 Im Rahmen der Streife stellten Beamte des Polizeireviers Werder einen PKW in der Potsdamer Straße in Werder fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,68 Promille.

Zur Durchführung eines beweissicheren Atemalkoholtests wurde der Fahrer in das Polizeirevier Werder verbracht. Nach Beendigung der Maßnahme wurde die Weiterfahrt untersagt.Nun erwartet den Fahrer eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Ein weiterer Fall ereignete sich ebenfalls in Werder. Dort stellte ein Zeuge eine alkoholisierte Person fest, welche an einem Baumarkt in Geltow, nach dem einparken, aus einem PKW ausstieg. Die hinzugerufenen Beamten stellten beim Fahrer einen Wert von 3,3 Promille fest.

Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.