Werbeanzeigen

#Wensickendorf – Zu schwer für die Fahrerlaubnis

Am Dienstag gegen 16:30 Uhr stellten Polizeibeamte bei einer Verkehrskontrolle in der Hauptstraße in Wensickendorf fest, dass die Fahrerlaubnis eines 43-jährigen PKW Führers nicht für das geführte Fahrzeuggespann ausreichend ist. Das Fahrzeuggespann aus Pkw und Anhänger war insgesamt zu schwer, sodass das zulässige Gesamtgewicht überschritten wurde. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Anzeige dazu wurde gefertigt.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: