Wechsel an der Spitze Ludwigshafens

Der Landesbeauftragte des THW-Landesverbands Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland, Werner Vogt, ehrte Dieter Vogelmann mit dem THW-Ehrenzeichen in Gold – der höchsten Anerkennung im THW. Vogelmann schied nach mehr als 30 Jahren Amtszeit als Ortsbeauftragter des THW-Ortsverbands Ludwigshafen aus. Frank Emmert übernahm sein Amt.

Rund 100 geladene Gäste, darunterMdB Doris Barnett und MdL Anke Simon, nahmen an der Verabschiedung und Ehrung des ehemaligen Ortsbeauftragten, Dieter Vogelmann, sowie an der Amtsübergabe an Frank Emmert teil. In seiner Antrittsrede gab Emmert einen Ausblick darauf, wie er den Ortsverband zukünftig voranbringen möchte. Einer seiner Schwerpunkte wird die Vertiefung der Zusammenarbeit mit den anderen Organisationen sein.

Dieter Vogelmann dankte den Ludwigshafener Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung. Mit der Bitte, dem neuen Ortsbeauftragten den gleichen Beistand zuteil werden zu lassen, die er in den vielen Jahren erhalten habe, übergab Dieter Vogelmann das Wort an Werner Vogt. Dieser hatte für den scheidenden Ortsbeauftragten neben vielen guten Worten auch das THW-Ehrenzeichen in Gold dabei.

Grußworte sprachen der Leiter der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen, Peter Friedrich, der Öffentlichkeitsbeauftragte desTHW-Ortsverbands Worms, Karl Bärsch, der Wehrführer der Feuerwehr Limburgerhof, Thomas Streun, der Geschäftsführer der THW-Geschäftsstelle Bad Kreuznach, Walter Leipold, sowie die Ehrenringträgerin der Stadt Ludwigshafen, Helga Kehl.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.