Walpurgisnacht am 30. April in der Wuhlheide

In der Wuhlheide sind die Hexen los. Ein Sonderzug startet um 18 Uhr zur Fahrt durch die abendliche Wuhlheide. Anschließend wird zu einem Spaziergang durch den dunklen Wald, der von Hexen und Geistern begleitet wird, eingeladen. Zur Stärkung gibt es unterwegs im Bahnbetriebswerk eine Rostbratwurst, heißen Geisterpunsch, Hexentee und Stockbrot frisch vom Scheiterhaufen. Ende der Veranstaltung ist ca. 21 Uhr auf dem Hauptbahnhof der kleinen Bahn.
Im Kartenpreis von 10,00 Euro für Kinder bzw. 12,00 Euro für Erwachsene sind eine Bratwurst und ein Heißgetränk enthalten. Die für diese Veranstaltung nötige Reservierung ist über die Homepage www.parkeisenbahn.de oder telefonisch unter 030 / 538926-60 möglich.

Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und
www.facebook.com/parkeisenbahn.de

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen