Werbeanzeigen

Vorfahrtunfall mit drei Verletzten

#Forst:                                   Mit drei Verletzten und einem Gesamtschaden in Höhe von mindestens 20.000 Euro endete am Mittwochmittag ein Vorfahrtunfall im Bereich der Autobahnanschlussstelle Forst. Dort kollidierten ein PKW SUZUKI und ein MINI. Die 55 Jahre alte Suzukifahrerin, der 48-jährige Minifahrer sowie seine Beifahrerin wurden verletzt und zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es kam wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie der Verkehrsunfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: