Werbeanzeigen

ViP Potsdam informiert: Tram 92 und 96 – Fahrleitungsbauarbeiten zwischen Bisamkiez und Turmstr. – Ersatzverkehr mit Bussen

Aufgrund von Fahrleitungsarbeiten zwischen den Haltestellen Bisamkiez und Turmstr. muss der Tramverkehr auf den Linien 92 und 96

am Samstag, 14.10.2017, sowie
am Sonntag, 15.10.2017,

jeweils in der Zeit von 8.00 bis 19.00 Uhr,

unterbrochen werden.

Die Tramlinie 92 verkehrt Kirschallee <> Bhf Rehbrücke.
Die Tramlinie 96 verkehrt Viereckremise <> Bhf Rehbrücke.

Ersatzverkehr mit Bussen wird Waldstr./Horstweg <> Marie-Juchacz-Str. gefahren; dabei sind folgende Haltestellenänderungen erforderlich:

  • Waldstr./Horstweg (Aus- und Einstieg)
    verlegt zur Ersatzhaltestelle in der Nebenfahrbahn der Heinrich-Mann-Allee,
  • Magnus-Zeller-Platz (beide Richtungen)
    verlegt zu den Haltestellen der Buslinie 693,
  • Bisamkiez (beide Richtungen)
    wird nicht bedient,
  • Abzweig Betriebshof ViP (beide Richtungen)
    wird nicht bedient,
  • Turmstr. (beide Richtungen)
    wird nicht bedient,
  • Johannes-Kepler-Platz (Richtung Marie-Juchacz-Str.)
    verlegt zur Ankunftshaltestelle der Buslinie 699,
  • Johannes-Kepler-Platz (Richtung Waldstr./Horstweg)
    verlegt zur Abfahrtshaltestelle der Buslinie 699,
  • Max-Born-Str. (beide Richtungen)
    verlegt zu den Haltestellen der Buslinie N14,
  • Gaußstr. (beide Richtungen)
    wird nicht bedient,
  • Hans-Albers-Str. (beide Richtungen)
    verlegt zu den Haltestellen der Buslinie N14,
  • Robert-Baberske-Str. (beide Richtungen)
    verlegt zu den Haltestellen der B uslinie N14,
  • Marie-Juchacz-Str. (Ausstieg)
    verlegt zur Haltestelle der Buslinie N14,
  • Marie-Juchacz-Str. (Einstieg)
    verlegt zur Ersatzhaltestelle in der Ricarda-Huch-Str. vor Einmündung Lise-Meitner-Str.

Für den Ersatzverkehr gelten Sonderfahrpläne. Diese sind den Aushängen an den Haltestellen, der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.fahrinfo.vbb.de und den Veröffentlichungen unter www.vip-potsdam.de zu entnehmen oder beim ViP-Infotelefon unter (0331) 6614-275 zu erfragen.

Es ist grundsätzlich von verlängerten Reisezeiten und Anschlussverlusten im weiteren Fahrtverlauf auszugehen. Wir bitten unsere Fahrgäste, dies bei ihrer Reiseplanung zu berücksichtigen.

Wir bitten außerdem zu beachten, dass in den Bussen des Ersatzverkehrs eine Mitnahme von Fahrrädern nicht möglich ist.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: