ViP Potsdam informiert: Shuttleverkehr zum Vorabendkonzert der 19. Potsdamer Schlössernacht

Anlässlich des Konzertes im Park Sanssouci am Vorabend der 19. Potsdamer Schlössernacht wird zur An- und Abbeförderung

am Freitag, 18.08.2017, ab 18.30 Uhr,

eine Shuttle-Buslinie zwischen S Hauptbahnhof und Neues Palais eingerichtet.

Der Shuttle-Bus verkehrt zusätzlich

  • vor dem Konzert von 18.30 Uhr ca. alle 10 Minuten bis 19.30 Uhr,
  • im Anschluss an das Konzert von 22.00 Uhr bei Bedarf bis ca. 0.00 Uhr

In Richtung Neues Palais verkehren die Shuttle-Busse über Lange Brücke, Breite Straße, Zeppelinstraße, Geschw.-Scholl-Straße, Am Neuen Palais. In Richtung S Hauptbahnhof verkehren die Shuttle-Busse über Am Neuen Palais, Amundsenstraße, Potsdamer Straße, Bornstedter Straße, Schopenhauerstraße, Breite Straße, Lange Brücke. Folgende Haltestellen werden von den Shuttle-Bussen bedient:

  • S Hauptbahnhof (Bussteig 4),
  • Luisenplatz-Nord/Park Sanssouci (Richtung S Hauptbahnhof)
    Bushaltestelle der Buslinie 692 Richtung Platz der Einheit,
  • Neues Palais
    Bushaltestelle der Buslinien 605 und 606 Richtung Golm.

Kommentar verfassen