Werbeanzeigen

ViP Potsdam informiert – Fahrplanwechsel am 09. Dezember 2018

Am Sonntag, 09.12.2018, findet der alljährliche Fahrplanwechsel auch im Potsdamer Nahverkehr statt.

Das bestehende Angebotskonzept und die Taktung der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH werden dabei grundsätzlich fortgeführt.

Eine größere Änderung betrifft die Buslinie 698 in Bornim, die auf Kundenwunsch über ihren bisherigen Endpunkt Weißer See hinaus bis zur neuen Verknüpfungsstelle mit der Tramlinie 96 am Campus Jungfernseeverlängert wird. Mit diesem Lückenschluss wird für den Einzugsbereich Weißer See und Bornim eine zweite attraktive Anbindung an die Innenstadt geschaffen, und außerdem wird damit die Zahl der Abfahrten durch die beidseitigen Fahrtmöglichkeiten erhöht.

Weiterhin werden zusätzliche Fahrten auf der Tramlinie 92 abends (zur Verringerung der Übergangszeit am Hauptbahnhof vom ankommenden RE1 aus Berlin) sowie in den Winter- und Herbstferien auf der Tramlinie 93 und der Buslinie 638 angeboten.

Mit Betriebsbeginn am Sonntag, 09.12.2018, treten im Detail folgende Änderungen bei der ViP in Kraft:

Tram 92 Kirschallee <> Bisamkiez (<> Marie-Juchacz-Str.)

Das Angebot auf der Tramlinie 92 wird von Montag bis Freitag um folgende Fahrten erweitert, um die Übergangszeit am Hauptbahnhof vom RE1 aus Berlin zu verringern:

  • 18.38 Uhr ab Bisamkiez via S Hauptbahnhof (18.47 Uhr) nach Kirschallee (an 19.04 Uhr)
  • 19.10 Uhr ab Kirschallee nach S Hauptbahnhof (an 19.28 Uhr)

In den Winterferien (04.02. – 08.02.2019) und Herbstferien (04.10. – 18.10.2019) wird der Takt in den Hauptverkehrszeiten zwischen Kirschalleeund Bisamkiez wegen der zunehmenden Nachfrage auf einen 10-Minuten-Takt wie an Schultagen verdichtet.

Tram 93 Glienicker Brücke <> Bhf Rehbrücke

Die Linie verkehrt täglich abends 20 Minuten länger bis Glienicker Brücke. Neu sind folgende Fahrten:

  • 20.34 Uhr ab Bhf Rehbrücke nach Glienicker Brücke (an 20.55 Uhr)
  • 21.00 Uhr ab Glienicker Brücke nach Bisamkiez (an 21.19 Uhr)

Bus 609 (Paaren <>) Kartzow <> Campus Jungfernsee (<> S Hauptbahnhof) und Bus 638 S+U Rathaus Spandau <> Campus Jungfernsee (<> S Hauptbahnhof)

Zur Verbesserung der Anschlüsse verkehren die Buslinien 609 in Richtung Kartzow und 638 in Richtung Berlin-Spandau 1 bis 2 Minuten früher.

Das Angebot auf der Buslinie 638 wird von Montag bis Freitag um folgende Fahrten erweitert:

  • 5.38 Uhr ab S+U Rathaus Spandau nach Campus Jungfernsee (an 6.19 Uhr)
  • 20.31 Uhr ab Campus Jungfernsee nach S+U Rathaus Spandau (an 21.07 Uhr)

Bus 695 Bhf Pirschheide <> S Hauptbahnhof

Von Montag bis Freitag verkehrt die erste Fahrt morgens in Richtung S Hauptbahnhof 5 Minuten früher als bisher (neu 5.37 Uhr ab Brentanoweg), um einen besseren Anschluss zum Regionalexpress RE1 in Richtung Berlin zu gewährleisten.

Bus 698 Campus Jungfernsee <> Weißer See <> Kirschallee

Die Linie wird über die bisherige Endhaltestelle Weißer See hinaus bis Campus Jungfernsee verlängert.

Nachtbus N16 S Nikolassee <> S Wannsee <> S Hauptbahnhof

Die Linie verkehrt neu zwischen S Nikolassee <> S Wannsee <> S Hauptbahnhof (Bussteig 6). In S Nikolassee besteht Anschluss zur neuen Nachtbuslinie N18 der BVG von/nach Berlin, Zehlendorf Eiche.

Haltestellenumbenennungen

Zur Erleichterung der Orientierung erhalten folgende Haltestellen veränderte Haltestellennamen:

  • Orangerie wird umbenannt in Orangerie/Botanischer Garten
  • Am Schragen (Bushaltestellen in der Russischen Kolonie) wird umbenannt in Am Schragen/Russische Kolonie
  • Rote Kaserne (Bushaltestellen in der Nedlitzer Straße) wird umbenannt in Rote Kaserne/Nedlitzer Str.

Auf verschiedenen Linien wurden darüber hinaus die Abfahrtszeiten im Minutenbereich angepasst. Bitte informieren Sie sich vor Fahrtantritt über die neuen Fahrpläne.

Alle Fahrpläne sind Bestandteil der elektronischen Fahrplanauskunft unter und auf dieser Internetseite abrufbar. Die Fahrpläne sind ab Freitag, den 30.11.2018, auch in unseren Kundenzentren erhältlich. Für Rückfragen steht Ihnen unser ViP-Infotelefon unter (0331) 6614-275 jederzeit gern zur Verfügung.

 

Quelle: ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: