Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz

#Trebbin – 13.01.2018, 23:30 Uhr –

 

Auf dem Gelände einer öffentlichen Veranstaltung wurde bei einem 21-jährigen Mann durch Sicherheitskräfte bei der Einlasskontrolle ein in der Kleidung verstecktes Messer festgestellt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten bei einer weiteren Durchsuchung der Person noch einige Gramm eines weißen Pulvers, vermutlich Amphetamine, fest.

Gegen den 21-Jährigen wurden Strafverfahren eingeleitet, das Messer und das Pulver sichergestellt sowie vom Veranstalter ein Hausverbot erlassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.