Werbeanzeigen

Verkohltes Essen

#Perleberg – In der Heinrich-Heine-Straße rückte heute Morgen gegen 02.40 Uhr die Feuerwehr aus, weil ein 20-Jähriger offenbar vergessen hatte, den Herd auszuschalten. Die Reste im Kochtopf wurden daraufhin so stark erhitzt, dass sie letztlich in Flammen aufgingen. Als der 20-Jährige dies bemerkt hatte, verständigte er eine Zeugin, die wiederrum die Rettung alarmierte. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte bekämpfte der Wohnungsnutzer die Flammen im Küchenbereich selbst, wodurch das Feuer durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden konnte. Gefahr für andere Hausbewohner bestand nicht. Die Kameraden der Feuerwehr waren mit zehn Fahrzeugen und 32 Kameraden vor Ort. Ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung wurde eingeleitet.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: