Werbeanzeigen

Verkehrsunfallflucht auf der Bundesautobahn

BAB13, Baruth:          Kurz vor der Anschlussstelle Teupitz ereignete sich am Mittwoch gegen 21:30 Uhr ein Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Nach dem Crash fuhr der Fahrer des Autos mit stark beschädigter Front einfach weiter. Polizeibeamte stellen das Fahrzeug später in der Ortslage von Groß Köris fest und zur Beweissicherung sicher. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: