Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Potsdam-Mittelmark, Teltow, Lichterfelder Allee

04.06.2016,  21:46

 

Mit leichten Schnittverletzungen an der Hand wurde ein 61-jähriger Fahrer eines Pkw VW Passat nach einem Verkehrsunfall in ein Berliner Krankenhaus eingeliefert. Der Verunfallte befuhr mit seinem Pkw kurz zuvor die Lichterfelder Allee, stieß dann gegen einen Pkw Renault-Kangoo (ruhender Verkehr) und überschlug sich dann. Der Fahrer wurde durch Rettungskräfte aus dem Fahrzeug geborgen. Polizeikräfte stellten in der Atemluft Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Im Fahrzeug wurde zudem eine griffbereite Schreckschusspistole festgestellt. Beim Beschuldigten wurde eine Blutprobe zur Feststellung des Alkoholgehalts entnommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.