Verkehrsunfall mit Personenschaden

Landkreis Potsdam-Mittelmark, BAB 9 zwischen den Anschlussstellen Niemegk und Brück, Richtung Potsdam

Dienstag, den 31.05.2016, 09.00 Uhr

 

Der Fahrer (74) eines VW-Golf aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld beachtete beim Fahrstreifenwechsel einen PKW Rover aus dem Landkreis Dahme Spreewald nicht, so dass beide Fahrzeuge kollidierten. Dabei kam der Golf von der Autobahn ab und fuhr in den Straßengraben. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Rad des VW-Golf abgerissen, durch welches ein unmittelbar nachfolgender PKW Peugeot aus dem Landkreis Anhalt-Zerbst beschädigt wurde.

Bei dem Unfall wurden der 74-jährige Golffahrer leicht und seine 71-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der Fahrer des Rover (62) kam mit leichten Verletzungen davon. Alle Verletzten kamen ins Belziger Krankenhaus.

Die Höhe des insgesamt entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 17.000 Euro.

Kommentar verfassen