Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen in Bonn-Auerberg

Bonn (ots) – Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Kölnstraße / Ecke An der Josefshöhe wurden fünf Personen verletzt. Die Meldung über eingeklemmte Personen bestätigte sich zum Glück nicht.

Um 12:48 Uhr erreichten zahlreiche Notrufe die Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst. Da die Anrufer von mehreren beteiligten Personen sprachen, wurden insgesamt vier Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Rüst- und Löscheinheit der Feuerwache 1 zur Kölnstraße alarmiert. Im Kreuzungsbereich war es zu einem Zusammenstoß zweier PKW gekommen. Da keine eingeklemmten Personen befreit werden mussten, konnten die Kräfte der Feuerwehr ebenfalls in die Versorgung der Patienten eingebunden werden. Nach der Versorgung vor Ort erfolgte der Transport in geeignete Krankenhäuser. Die Aufräumungsarbeiten waren um 14:20 Uhr beendet. Im Einsatz befanden sich 24 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.