Update – Aufgefundene Kinderkleidung am Badesee in Eixen

Eixen/Ribnitz-Damgarten (ots) – Aufgrund der am gestrigen Abend (18.09.2018) aufgefundenen Bekleidung am Eixener See fanden umfangreiche Suchmaßnahmen durch Polizei, Feuerwehr und Hubschrauber statt, die bisher nicht zum Eigentümer der Kleidung führten. 

Die Polizei in Ribnitz-Damgarten prüfte auch heute noch einmal den See ab und sucht intensiv nach weiteren Ermittlungsansätzen, die zum Erreichen des Besitzers führen können.

Gegenwärtig gibt es keinerlei Hinweise auf eine mögliche Straftat oder einen Unglücksfall. Auch eine Vermisstenanzeige wurde bislang nicht bei der Polizei aufgegeben. Vielmehr wird derzeit davon ausgegangen, dass die Kinderkleidung am See vergessen worden ist.

Trotzdem bittet die örtliche Polizei die Bevölkerung um Hinweise. Wer Angaben zu Personen machen kann, die sich am 18.09.2018 am Eixener See aufgehalten haben und die zur Identifizierung des Besitzers führen können, wird gebeten, sich mit der Polizei in Ribnitz-Damgarten (03821 / 8750) in Verbindung zu setzen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.