Werbeanzeigen

Unvermittelt geschlagen

#Wittenberge – Ein 34-jähriger Mann wurde am Samstag (22.09.) gegen 15.15 Uhr im Clara-Zetkin-Park von einem 32-Jährigen von hinten angegriffen und geschlagen. Dabei wurde der alkoholisierte 34-Jährige verletzt und musste ambulant behandelt werden. Beide Männer kennen sich. Der Angreifer konnte zunächst nicht mehr festgestellt werden.

Der 32-Jährige erschien in Begleitung eines 25-Jährigen jedoch etwa neun Stunden später in der Straße der Einheit vor einer Wohnung und versuchten eine Tür einzutreten, nachdem ihnen der Einlass verwehrt geblieben war. Hinzugerufene Polizeibeamten stellten beide Männer noch vor Ort fest. Beide waren alkoholisiert und aggressiv. Die Beamten erteilten den Männern einen Platzverweis, dem sie jedoch nicht nachkamen. Danach schlug der 32-Jährige erneut gegen die Haustür und die Klingelanlage und brüllte herum. Der 25-Jährige stellte seine Flasche ab, zog die Jacke aus und ging auf die Polizeibeamten los. Daraufhin wurde das Reizstoffsprühgerät eingesetzt. Beide Männer wurden zu Boden gebracht und gefesselt und in Gewahrsam genommen. Dabei verletzte sich ein Beamter leicht, er blieb dienstfähig.

 

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: