Untauglicher Kochversuch

#Elsterwerda:    Am Mittelgraben kam es in der Nacht zum Mittwoch gegen 00:15 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz. Ein 26-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses wollte sich etwas zu essen machen und ist dabei eingeschlafen. Die Pfanne mit dem heißen Öl sorgte für eine starke Rauchentwicklung, so dass der Wohnblock vorsorglich geräumt wurde. Nach Abschluss der Maßnahmen konnten die Mieter ihre Wohnungen wieder beziehen, durch den Rauch entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro, es wurde niemand verletzt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.