Werbeanzeigen

Unfall mit zwei LKW und ein Sprinter auf der A 60 Fahrtrichtung Bingen, kurz vor der Ausfahrt Heidesheim

Heidesheim (ots) – Nach ersten Ermittlungen stellt sich der Unfallhergang für die Polizei wie folgt dar: Montag, 03.12.2018, 11:35 Uhr Eine 51-jährige Mainzerin befuhr mit ihrem SUV die A60 in Fahrtrichtung Bingen auf der äußerst linken von drei Fahrspuren.

Kleintransporter fuhr auf LKW auf
Quelle: Polizei Rheinland-Pfalz

Zwei Sattelschlepper befanden sich zu diesem Zeitpunkt auf dem mittleren Fahrstreifen. Kurz vor der Ausfahrt Heidesheim sei die 51-Jährige plötzlich vom linken auf den mittleren Fahrstreifen gewechselt und habe dabei stark abgebremst. Hierdurch wurde bei dem Sattelschlepper aus dem Raum Simmern die automatische Notfallbremsung einschaltet. Der nachfolgende Fahrer eines russischen Sattelschleppers versuchte, nach Aussagen von Zeugen, daraufhin vom mittleren auf den linken Fahrstreifen zu wechseln. Im weiteren Verlauf kollidierten die beiden LKW seitlich. Der nachfolgende Kleintransporter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte auf den Simmerer LKW. Es entstand Sachschaden an den Fahrzeugen. Der Fahrer des Simmerer LKW, Fahrer und Beifahrer des Kleintransporters wurden leicht verletzt und vorsorglich in Krankenhäuser eingeliefert. Während der Verkehrsunfallaufnahme wurde die BAB 60 in FR Bingen kurzzeitig vollgesperrt. Die Fahrtrichtung Bingen konnte gegen 14:00 Uhr wieder komplett frei gegeben werden.

 

Quelle: Polizei Rheinland-Pfalz

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: