Werbeanzeigen

Unbekannte versuchten Zigarettenautomat aufzubrechen – Verdächtiger vorläufig festgenommen

#Neuss (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen (27.12.), um 3:35 Uhr, bekam die Polizei den Anruf eines aufmerksamen Bewohners der Bergheimer Straße. Zu diesem Zeitpunkt beobachtete er den Aufbruch eines Zigarettenautomaten. Als der Streifenwagen eintraf, ergriffen die Verdächtigen die Flucht. Einer der männlichen Täter konnte, nach Verfolgung eines Beamten, erfolgreich gestellt und vorläufig festgenommen werden. Die Polizisten brachten den 24-Jährigen zur Polizeiwache in Neuss.

Die Ordnungshüter kontrollierten um 4 Uhr einen weiteren Verdächtigen in der Nähe des Tatortes. Ob er mit dem Aufbruch des Zigarettenautomaten in Verbindung steht, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Die beiden Mittäter des festgenommenen 24-Jährigen werden wie folgt beschrieben: Die erste Person war männlich, trug eine Mütze, beige Jacke und dunkle Hose. Die andere unbekannte Person war zum Tatzeitpunkt schwarz gekleidet. Ob es sich hierbei um einen Mann oder eine Frau handelt, ist bislang nicht bekannt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet, Hinweise auf die Unbekannten unter folgender Rufnummer zu melden: 02131 3000.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: