Werbeanzeigen

#Treuenbrietzen – Frau von Zug erfasst – verstarb noch am Unfallort

#Treuenbrietzen, Neue-Hufen-Straße – Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:55 Uhr – 

 Am Donnerstagnachmittag ereignete sich an einem Treuenbrietzener Bahndamm ein tragischer Unglücksfall. Zuvor war eine 77-jährige Frau, aus Richtung des Krankenhauses in Richtung Innenstadt unterwegs. In einem Kurvenbereich nutzte die Dame offenbar einen für Fußgänger nicht öffentlich zugelassenen, unbefestigten Übergang, um die Bahngleise zu queren. Dabei wurde sie von einem Personenzug erfasst und tödlich verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird nicht von einem beabsichtigten Suizid, sondern vielmehr von einem tragischen Unfallgeschehen ausgegangen. Weitere Ermittlungen dahingehend erfolgen seitens der Kriminalpolizei.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: