#Trebbin: Nachbarin geschlagen

#Trebbin, Glau – Samstag, 14.04.2018, 20:35 Uhr – 

Eine Zeugin meldete der Polizei eine Körperverletzung zwischen einer 61-jährigen Geschädigten und einem 51-jährigen Tatverdächtigen. Der Mann drang auf das Grundstück der Frau ein und schlug sie aus bisher ungeklärter Ursache nach einer verbalen Auseinandersetzung mit der Hand ins Gesicht. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und begibt sich selbstständig zu einem Arzt. Der Mann wies eine Atemalkoholkonzentration von 2,23 Promille auf. Der Tatverdächtige wurde zur Ausnüchterung und um zu verhindern, dass er weitere Straftaten begeht, in den Polizeigewahrsam genommen. Gegen den Mann ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen des Verdachtes der Körperverletzung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen