Werbeanzeigen

Tödlicher Angriff auf Mitarbeiter des Bezirksamtes Altona

Bei einem Angriff auf zwei Mitarbeiter des zentralen Zuführdienstes des Bezirksamtes Altona kam heute Vormittag ein 50-jähriger Mann ums Leben. Sein Kollege wurde lebensgefährlich verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

 

Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher sprach von einer schrecklichen Tat: „Den Angehörigen des getöteten Mitarbeiters des Bezirksamtes Altona spreche ich mein tiefes Mitgefühl und Beileid aus. Ich wünsche seinem ebenfalls von der Tat betroffenen Kollegen sehr, dass er sich von seinen schweren Verletzungen erholt.“

 

Bezirksamtsleiterin Dr. Liane Melzer: „Mit großer Bestürzung habe ich die Nachricht von dem schrecklichen Vorfall zur Kenntnis genommen. Meine Gedanken sind bei der Familie des verstorbenen Mitarbeiters, der ich mein tiefes Beileid ausspreche. Auch bei dem schwer verletzten Mitarbeiter sind meine Gedanken und ich wünsche ihm alles Gute.“

 

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: