Termine der Fachhochschule Potsdam (FHP) – Kalenderwoche 02

Heute:

Vernissage »Politiken des Designs« im Kunstraum Potsdam

 

Von 11. bis 27. Januar präsentieren Designstudierende der FH Potsdam Arbeiten, die Gestaltung unter dem Eindruck einer herausgeforderten Gegenwart neu und anders denken – Ausstellungseröffnung ist heute Abend

 

„Entrance through the gift shop“ heißt es ab heute im Kunstraum Potsdam, denn die Ausstellung »Politiken des Designs« beginnt in einem Museumsshop – nur, dass man in ihm nichts kaufen kann. Stattdessen empfangen die Potsdamer DesignerInnen ihre Gäste mit großformatigen Fotografien, provokanten Schals, hübschen Siebdruck-Leinenbeuteln und einer Preistafel für das, was die Besucher aus der Ausstellung mitnehmen, aber eben nicht käuflich erwerben können. „Das Konzept des Shops“, so Myriel Milicevic, Leiterin des Gestaltungsteams der Ausstellung und Professorin für Elementares Gestalten an der FHP, „transportiert bereits den Kerngedanken der Ausstellung. Hier geht es nicht darum, Design als Ergebnis ästhetischer Artefakte zu betrachten, sondern darum, Design und den Prozess des Gestaltens in einem Diskursraum zu verorten“.

Wer also erfahren möchte, mit welchen Themen und Gedanken sich die kommende Designergeneration beschäftigt, ist herzlich zur Vernissage der Ausstellung um 19.00 Uhr eingeladen. Die Eröffnungsrede im Kunstraum Potsdam übernimmt Oliver Gehrs, Journalist, Medienkritiker und Herausgeber des Gesellschaftsmagazins DUMMY.

Für alle, die es zur Eröffnung nicht schaffen sollten, lohnt ein detaillierter Blick ins Rahmenprogramm der Ausstellung. Noch bis zum 27. Januar finden zahlreiche Veranstaltungen, Vorträge und Workshops rund um das Thema Design und dessen gesellschaftliche Verantwortung statt. Der Eintritt für alle Veranstaltungen und die Ausstellung ist frei.

Was: Vernissage und Ausstellung »Politiken des Designs« – Workshops, öffentliche Seminare und Diskussionen
Wo: Kunstraum Potsdam im Erlebnisquartier Schiffbauergasse, 14467 Potsdam
Wann: Vernissage mit Eröffnung durch Oliver Gehrs am 11. Januar 2018 um 19 Uhr / Ausstellung: 11. bis 27. Januar 2018, Mi-So, 13-18 Uhr

Kontakt: Anouk Meissner, meissner­ (at) fh-potsdam.de, Telefon: 0331 580-1436

Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Rahmenprogramm finden Sie hier.


_______________________________________________________


Antrittsvorlesung im Fachbereich Design

Am 15. Januar sprechen die beiden Gestaltungsprofessorinnen Myriel Milicevic und Franziska Morlok einzeln und im Dialog über ihre Arbeit und Lehre

In ihrer Antrittsvorlesung an der FH Potsdam widmen sich Myriel Milicevic, Professorin für Elementares Gestalten – Form und Prozess, und Franziska Morlok, Professorin für Redaktionelle Gestaltung, gemeinsam dem Thema „Prozesse und Gestaltung – Archive, Hühner, Wetter und Werkzeuge“.

Franziska Morlok studierte Grafikdesign an der Hochschule der Bildenden Künste in Saarbrücken und der Universität der Künste in Berlin. Seit 2007 gestaltet sie mit ihrem Designstudio Rimini Berlin für Kunden aus dem kulturellen, künstlerischen und wissenschaftlichen Bereich. Ihre Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet, publiziert und ausgestellt. Von 2007 bis 2016 unterrichtete sie Typografie und Grafikdesign an der Universität der Künste Berlin, bevor sie 2017 als Professorin für „Redaktionelle Gestaltung“ an die FH Potsdam wechselte.

Myriel Milicevic ist Künstlerin und Interaction Designerin. Sie erhielt ihren Master am Interaction Design Institute Ivrea, Italien, und ihr Diplom in Grafikdesign an der Gerrit Rietveld Akademie in Amsterdam. Darüber hinaus studierte sie Conceptual and Information Arts an der San Francisco State University. Als Interaction Designerin arbeitete sie jeweils während der Gründungsjahre bei Experientia s.r.l. in Turin und den Interaction Design Studios (IXDS) in Berlin. Vor ihrer Ernennung zur Professorin für Elementares Gestalten – Form und Prozess an der FH Potsdam war sie bereits in verschiedenen Forschungsprojekten an der FHP eingebunden.

Die gemeinsame Antrittsvorlesung findet im Rahmen der Ausstellung „Politiken des Designs“ im Kunstraum Potsdam statt.

Was: Antrittsvorlesung
Wann: 15. Januar 2018 um 18.00 Uhr
Wo: Kunstraum Potsdam, Schiffbauergasse 4D, 14467 Potsdam

Kontakt: Prof. Franziska Morlok, morlok (at) fh-potsdam.de; Prof. Myriel Milicevic, milicevic­ (at) fh-potsdam.de

Termine zu weiteren Antrittsvorlesungen im WS 2017/18 finden Sie hier


_______________________________________________________

Weiterbildungsstudiengang „Sozialmanagement“

Am 16. Januar lädt die Fachhochschule Potsdam zu einem Informationsabend ein

Im Sommersemester 2018 startet an der FH Potsdam zum zweiten Mal der weiterbildende Masterstudiengang „Sozialmanagement“. Das kostenpflichtige Studium ist berufsbegleitend und umfasst sechs Semester mit Präsenzveranstaltungen in Kombination mit Online-Lehre. In der kommenden Woche wird das Angebot auf einem Informationsabend detailliert vorgestellt und es besteht die Möglichkeit, Lehrende und Verantwortliche kennen zu lernen.

Die erfolgreiche Steuerung sozialer und pädagogischer Einrichtungen verlangt von Führungskräften heute neben einer fundierten Fachausbildung zunehmend auch solide Managementkenntnisse und -kompetenzen. Der Studiengang „Sozialmanagement“ will Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von sozialen und pädagogischen Einrichtungen, die bereits über einen ersten Hochschulabschluss verfügen, zur Übernahme einer Leitungs- und Führungsposition befähigen und ihnen die notwendigen Mittel zur Wahrnehmung der damit verbundenen Verantwortung an die Hand geben. Sie erhalten die Möglichkeit, im Rahmen eines flexiblen und praxisorientierten Lehr- und Lernkonzeptes, einen weiterführenden akademischen Abschluss in Form des Mastergrads (Master of Arts) zu erwerben.

Was: Informationsabend
Wann: 12. Januar 2019 um 18 Uhr – um formlose Anmeldung wird gebeten

Kontakt und Anmeldung: Karen Schneider, Zentrale Einrichtung Weiterbildung der FH Potsdam, k.schneider (at) fh-potsdam.de, Telefon 0331-580 2433

Weitere Informationen finden Sie hier.

_______________________________________________________

Abschied von der FH Potsdam

Am 17. Januar lädt der Fachbereich Sozial- und Bildungswissenschaft zur Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Angela Mickley

Prof. Dr. Angela Mickley ist Professorin für Friedenspädagogik, Konfliktbearbeitung/Mediation und Ökologie. Sie bearbeitet internationale und regionale Konflikte und deren Dynamiken und lehrt Konfliktlösungsansätze, Krisenprävention und Friedenserziehung an Universitäten in Österreich, Namibia und der Führungsakademie der Bundeswehr.

Am 17. Januar verabschiedet sich Angela Mickley als Professorin der FH Potsdam im Rahmen der Vorlesung „Grundlagen Sozialer Arbeit“ mit einem Vortrag zum Thema „Krise, Flucht, Konflikt – Intervention für Frieden und lebensfähige Umweltgestaltung – Neue Aufgaben der Sozialen Arbeit“.

Was: Abschiedsvorlesung
Wann: 17. Januar 2018 um 10.15 Uhr
Wo: FH Potsdam, Hauptgebäude, Hörsaal 108, Kiepenheuerallee 5, 14469 Potsdam

Kontakt: Prof. Dr. Angela Mickley, mickley­ (at) fh-potsdam.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

_______________________________________________________

 

Fachhochschule Potsdam auf der Messe TRAUMBERUF MEDIEN


Am 30. Januar präsentiert sich der Fachbereich Design auf der Schülermesse für Ausbildung und Studium für Medien- und Gestaltungsberufe in der Arena Berlin

Am Stand der FHP können Schülerinnen und Schüler sowie Studieninteressierte alles über die unterschiedlichen Studienangebote und erforderlichen Voraussetzungen für den Zugang zum Studium an der Fachhochschule Potsdam erfahren. Beratungs-Experten beantworten im persönlichen Gespräch Fragen rund um die Studien- und Berufsmöglichkeiten – sowohl in den praxisnahen Gestaltungsfächern Interfacedesign, Kommunikationsdesign und Produktdesign als auch über die Studiengänge der Europäischen Medienwissenschaft und sonstige Angebote an der FHP.

Am Stand werden zur Anschauung aktuelle Studien- und Abschlussarbeiten aus dem Fachbereich Design ausgestellt und Filme von und über die Gestaltungsfächer gezeigt. Die Besucherinnen und Besucher können sich zudem direkt bei Studierenden erkundigen, welche Fächer im Studium angeboten werden. Sie erfahren Interessantes über die vielen Möglichkeiten, sich in den Werkstätten auszuprobieren, wie die Eignungsprüfungen ablaufen und was alles in eine Bewerbungsmappe gehört.

Was: Schülermesse TRAUMBERUF MEDIEN von absolut°karriere
Wann: 30. Januar 2018 von 8.30 bis 14.30 Uhr
Wo: Arena Berlin (Glashaus), Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Kontakt: Anouk Meissner, meissner (at) fh-potsdam.de, Telefon, 0331 580-1436

Weiter Infos zum Programm der Schülermesse finden Sie hier.

Informationen zum Infotag für Design-Studieninteressierte am 5. Februar 2018 finden Sie hier.

_______________________________________________________


Last Call:

25 Jahre FH Potsdam: Die Hochschule lädt zum Jubiläumsball

Am 19. Januar 2018 sorgt die FH Potsdam für eine unvergessliche Ballnacht im Stil der 20er Jahre

Mit einem großen Ball startet die FH Potsdam in eine neue Ära: Endlich sind alle Fachbereiche der FHP an einem Standort vereint und ein aufregendes und ereignisreiches Jubiläumsjahr anlässlich des 25jährigen Bestehens der Hochschule neigt sich dem Ende. Unter dem Motto „Die Goldenen 20er“ lädt die FHP Studierende, MitarbeiterInnen und Gäste zu einer beschwingten und glamourösen Partynacht mit Tanz, Live-Musik, vielen Highlights und einem umfangreichen kulinarischen Angebot.

Um feierliche Abendgarderobe wird gebeten. Ein original 1920er Dress Code ist kein Muss, aber natürlich sind mondäne Federn, Pailletten, Perlenketten, Wasserwelle, Fächer, Monokel, Gamaschen, spitze Schnäuzer und Querbinder herzlich willkommen.

Musikalisch wird der Abend begleitet von der „Grammophon Jazzband“ aus Hamburg. Im Stil der 20er Jahre kann zu Jazz und Swing ausgiebig getanzt werden. Daneben sorgt das „Duo Equilibre“ mit diversen Show-Acts für Unterhaltung und Spannung. Wem das noch nicht genug ist, der kann an den Spieltischen auf der Empore sein Glück versuchen. Ab Mitternacht sorgen DJ Moritz und Robin für ausgelassene Stimmung.

Im Ticketpreis enthalten sind der Besuch eines Tanzkurses, alle Speisen und ein Begrüßungsgetränk. Interessierte, die tänzerisch eingerostet sind, können sich für den kostenlosen Tanzkurs in Swing/Lindy Hop oder Standard/Latein anmelden (Termine siehe unten). Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt!

Tickets:
Studierende: 15 €

Mitarbeiter: 35 €

Normalpreis: 55 €

Tickets können in Haus 4, Raum 2.03 bei Kerstin Riess erworben werden (kerstin.riess (at) fh-potsdam.de)

Tanzkurse:
Standard/Latein – 15. Januar, 16.00 bis 17.30 Uhr
Swing/LindyHop – 17. Januar, 16.00 bis 17.30 Uhr

Ort: Veranstaltungssaal im Casino, FHP-Campus
Anmeldung per E-Mail bei Carolin Zippel unter zippel (at) fh-potsdam.de erforderlich


Was:
 Jubiläumsball
Wann: 19. Januar 2018 um 19 Uhr (Einlass: 18.00 Uhr)
Wo: FH Potsdam, Hauptgebäude, Kiepenheuerallee 5, 14469 Potsdam

 

Kontakt: Carolin Zippel, Telefon: 0331 580 2080, zippel (at) fh-potsdam.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen