Werbeanzeigen

#Teltow – Motorradfahrerin verletzt sich schwer

#Teltow, Oderstraße – Donnerstag, 11.10.2018, 15:27 Uhr – 

 

Die Kollegen der Polizeiinspektion Potsdam wurden gestern Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall nach Teltow in die Oderstraße gerufen. Eine 26-Jährige fuhr mit ihrem Motorrad der Marke Yamaha Neißestraße aus Richtung Am Teltowkanal in Richtung Potsdamer Str. An der Kreuzung Neißestraße/Oderstraße bildete sich auf der Oderstraße ein Stau in Fahrtrichtung Warthestraße/Kreisverkehr. 

Eine 50-Jährige beabsichtigte mit einem Pkw Opel über die Kreuzung zu fahren in Richtung Potsdamer Straße. Als die Dame losfuhr, kam die Kradfahrerin aus Richtung Kreisverkehr/Warthestraße in Richtung Zeppelinufer angefahren. Aus bisher unbekannten Gründen übersah die Pkw-Fahrerin die 26-Jährige auf ihrem Motorrad und fuhr in die linke Motorradseite. Durch die Kollision wurde die 26-Jährige von ihrem Fahrzeug geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Die junge Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden wird von den Kollegen auf 8.000 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: