Werbeanzeigen

Taxifahrer beraubt

#Berlin – In Tiergarten wurde heute früh ein 61-jähriger Taxifahrer überfallen. Nach eigenen Angaben hatte er gegen 6.40 Uhr zwei Fahrgäste in der Budapester Straße aufgenommen. Diese hatten als Fahrtziel die Straße des 17 Juni angegeben. Als der Fahrer einige Minuten später dort auf einer Parkfläche zwischen Klopstockstraße und Großer Stern hielt, sollen die beiden Männer plötzlich jeweils ein Messer gezogen und ihn bedroht haben. Einer der Unbekannten forderte die Geldbörse des 61-Jährigen, die dieser daraufhin aushändigte. Die Unbekannten seien dann in Richtung Großer Tiergarten geflüchtet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes übernommen.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: