#Neuruppin: Stühle gestohlen +++ Ladendieb +++ Fahrrad wieder gefunden

Stühle gestohlen – Am 18.10.18 im Zeitraum von 00.00 Uhr bis 12.00 Uhr entwendeten Unbekannte von einem Grundstück eines Restaurants in der Straße Zum Schwanenufer zahlreiche Stühle. Diese waren im Außenbereich aneinander gekettet. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 3.000 Euro beziffert.

 Ladendieb – Ein 31-jähriger Mann entwendete gestern am Nachmittag in einem Einkaufsmarkt in der August-Bebel-Straße Lebensmittel im Wert von fast zehn Euro. Diese hatte er in einem Rucksack versteckt. An der Kasse bezahlte er lediglich die Waren, die in seinem Korb waren. Daraufhin wurde er durch Mitarbeiter angesprochen. Da er keinen Ausweis dabei hatte, wurde die Polizei hinzugezogen. Den Beamten war der Mann bereits aus früheren Einsätzen bekannt, so dass die Identität geklärt werden konnte.

Fahrrad wieder gefunden – Am 23.09.18 meldete eine Frau ihr 28er Damenrad des Herstellers Pegasus als gestohlen. Ein Zeuge und Nachbar der Frau stellte dieses Fahrrad gestern vor einem Discounter in der Karl-Marx-Straße fest und informierte die Frau, welche sich wiederum an die Polizei wandte. Die Polizei konnte das Fahrrad dort fest- und sicherstellen.

Werbeanzeigen
1 2 3 4.549