Fürstenwalde/Spree: Verpuffung in der Küche +++ Kabel gestohlen

Verpuffung in der Küche –

Nach ersten Erkenntnissen kam es am 19.04.2018, gegen 19 Uhr, im Küchenbereich einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Ernst-Thälmann-Straße zu einer Verpuffung. Rettungskräfte brachten zwei verletzte Personen, die sich dort aufhielten, in ein Krankenhaus. Andere Mieter waren nicht betroffen. Die Wohnung ist weiterhin bewohnbar. Der Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Bandstiftung.

 

Kabel gestohlen –

Unbekannte haben sich in der Nacht zum 19.04.2018 Zugang zu einer Baustelle in der Lily-Braun-Straße verschafft und von dort mehrere Meter Kabel gestohlen. Der Schaden wird mit rund 500 Euro beziffert.

Werbeanzeigen
1 2 3 1.256