B102, zwischen Ausbau Döberitz und Gapel: Kollision mit Wildschwein

B102, zwischen Ausbau Döberitz und Gapel – 16.01.2018, 19:15 Uhr – 

Der Fahrer eines PKW VW konnte am Dienstagabend einen Zusammenstoß mit einem Wildschwein, welches zischen Ausbau Döberitz und Gapel plötzlich über die B102 lief, nicht mehr verhindern. Das Tier verstarb vor Ort, am Auto entstand Sachschaden von rund 700 Euro. Der unverletzte Fahrer konnte nach der Unfallaufnahme die Fahrt fortsetzen.

#Nauen: Vorfahrt missachtet

#Nauen, Heinrich-Heine-Straße – 16.01.2018, 10:30 Uhr – 

Am Dienstagvormittag kam es an der Kreuzung Heinrich-Heine-Straße Ecke Schützenstraße zu einem Verkehrsunfall, weil ein PKW Ford aus der Schützenstraße kam und die Vorfahrt eines PKW Mitsubishi in der Heinrich-Heine-Straße missachtete. Es kam zur leichten Kollision beider Fahrzeuge. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand und es entstand auch nur leichter Sachschaden von rund 100 Euro.

Groß Behnitz: Gartenlaube aufgebrochen

Groß Behnitz, Dorfstraße 91 – 16.01.2018, 12:00 Uhr –

Unbekannte haben in den letzten Tagen das Schloss der Eingangstür einer Gartenlaube in Groß Behnitz aufgebohrt und im Anschluss die Tür aufgehebelt. Im Inneren wurden mehrere Schränke durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen haben die Diebe zwei Fernseher mitgenommen. Was noch fehlt, muss erst ermittelt werden.

#Nauen: Betrunkener Radfahrer

#Nauen, Dammstraße – 16.01.2018, 23:00 Uhr – 

Eine Stunde vor Mitternacht am Dienstagabend haben Polizisten in der Nauener Dammstraße einen Fahrradfahrer angehalten und ihn einer Kontrolle unterzogen. Der schon wegen verschiedener Delikte polizeilich bekannte Mann pustete bei einem Atemtest einen Wert von 2,21 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der 40-Jährige musste sich einer Blutprobe unterziehen.

#Falkensee: Offen stehende Haustür

#Falkensee, Friedrich-Engels-Allee – 16.01.2018, 09:50 Uhr –  

Am Dienstagvormittag rückte die Polizei aus, weil ein Paketzusteller eine offen stehende Haustür in der Friedrich-Engels-Allee meldete und der Verdacht bestand, dass es sich um einen Einbruch handelt. Bei der Überprüfung durch die Beamten stellte sich heraus, dass die Bewohnerin im Obergeschoss geschlafen hat und die Kinder beim Verlassen des Hauses die Tür nicht richtig verschlossen haben. Die Dame wurde belehrt und die Tür verschlossen.

 

1 2 3 435