Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in Groß Schönebeck

Durch die Unachtsamkeit eines Kindes kam es am Samstag gegen 11:50 Uhr in der Liebenwalder Straße in Groß Schönebeck zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine Radfahrerin leicht verletzt wurde. Der 12-jährige Beifahrer eines PKW Skoda öffnete die Fahrzeugtür und behinderte so die Durchfahrt einer 68-jährigen Radfahrerin, welche mit der Fahrzeugtür kollidierte. Die Radfahrerin stürzte und zog sich eine Kopfverletzung zu. Vorsorglich wurde die verletzte Frau in ein Eberswalder Krankenhaus gebracht.

Werbeanzeigen
1 2 3 1.428