Brandenburg an der Havel, Neustadt: Mit und ohne die 2.0 Promille

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Wilhelmsdorf – 

Tatzeit: Donnerstag, den 19.04.2018, 09:14 Uhr – 

 

Wieder mit Alkohol im Blut aber immer noch ohne gültigen Führerschein und fast zur gleichen Zeit war Donnerstagvormittag der bereits am 18.04.2018 um 09:02 Uhr erwischte 69-jähriger Ford-Fahrer  unterwegs. Dieses Mal wurde er in Wilhelmsdorf erwischt. Sein Zustand hatte sich verschlechtert, beim Atemalkoholtest wies das Gerät einen Wert von 1,45 Promille aus. Den Ablauf der Folgemaßnahmen kannte der Mann ja schon, der Blutprobe schloss sich die Untersagung der Weiterfahrt an. Neu für den Unbelehrbaren war die Wegnahme des Fahrzeugschlüssels. Den stellten die Beamten sicher und übergaben ihn an die Fahrzeughalterin. Zum Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann nach Hause entlassen. Die Bearbeitung des Falles wird einige Zeit der Kriminalisten in Anspruch nehmen.

Werbeanzeigen
1 2 3 1.429