Sympathiegewinner 2018 – Sportland Brandenburg sucht fleißigste Ehrenamtler

Der Rasen leuchtet im satten Grün, der Hallenboden ist blitzeblank gebohnert. Am Haken hängen frisch gewaschene Trikots und der Duft von Grillwürstchen legt sich sanft über den Sportplatz. Kurz: Es ist angerichtet. Das nächste sportliche Highlight kann kommen. Und es kommt! Tag für Tag, Jahr für Jahr sorgen märkische Vereine für solche Höhepunkte, die für viele wie selbstverständlich zum alltäglichen Leben dazugehören. Dabei wird aber oft vergessen, dass all diese Glanzleistungen nicht von alleine kommen, dass sie meist nur von wenigen Menschen ermöglicht werden. Als Übungsleiter, Platzwart oder „Mädchen für alles“ finden diese Wenigen ihre Erfüllung, wenn es Aktiven und Fans in ihrem Sport an Nichts fehlt. Das Tragische dabei: Je besser sie ihre Arbeit erledigen, desto unsichtbarer sind sie.

Darauf aber wollen es der Landessportbund Brandenburg e.V. und die LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH nicht beruhen lassen. Mit ihrem populären Ehrenamtswettbewerb„Sportsympathiegewinner“ geben sie genau diesen fleißigen Heinzelmännchen des Sports eine große Bühne. So auch in diesem Jahr. Ab sofort sind alle Vereine, Aktive und Angehörige aufgerufen, ihren „Sportsympathiegewinner 2018“ zu nominieren.

 

Bewerbungsbogen_Sympathiegewinner_2018

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.