Werbeanzeigen

#Strausberg – Betrüger agierten erfolgreich

Die Polizei warnt weiterhin vor Betrügern, welche sich als Polizisten ausgeben, um an das Geld ihrer Mitmenschen zu gelangen!

Am Morgen des 07.12.2018 wurde ein Fall bekannt, in dem die Ganoven tatsächlich erfolgreich waren. Abends zuvor hatte ein akzentfrei Deutsch sprechender Mann eine 84 Jahre alte Frau angerufen und sich als Polizist ausgegeben. Im Telefonat gab er an, dass in Strausberg gerade Diebe festgenommen worden seien, bei denen man einen Zettel mit der Anschrift der Rentnerin entdeckt hätte. Nun müsse der Anrufer überprüfen, ob die Frau denn Geld im Haus habe. Als die derart Überrumpelte dies tatsächlich bejahte, hieß es plötzlich, dass dieses Geld umgehend zur Überprüfung auszuhändigen sei. Dazu würde ein „Polizist“ bei ihr erscheinen, dem sie das Geld übergeben könne. Und so geschah es dann leider auch. Erst viel zu spät bemerkte die Seniorin, was für Gaunern sie da aufgesessen war. Nun ermitteln echte Polizisten in dem Fall.

 

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: