#Strausberg – Betäubungsmittel sichergestellt

Im Otto-Grotewohl-Ring stellte die Polizei am 12. September, gegen 19.15 Uhr, zwei Jugendliche fest, die Joints geraucht hatten. Die Kippen lagen zertreten auf dem Boden, als die Polizisten eintrafen. Geringe Mengen an Betäubungsmittel hatten eine 14- Jährige und ein 16- Jähriger bei sich, welche die Polizei sicherstellte. Sie erhielten Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Anschließend übergaben die Polizisten die Jugendlichen an die Erziehungsberechtigten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.