#Strausberg – Auto von S-Bahn erfasst

Die Polizei erhielt am 13.02.2018, gegen 9:30 Uhr, Kenntnis von einem Unfall, der sich im Bereich des Bahnübergangs Strausberg Hohensteiner Chaussee ereignete. Dort fuhr die 64-jährige Fahrerin mit ihrem PKW Mitsubishi in Richtung Garzauer Chaussee und beabsichtigte den Bahnübergang zu überqueren. Auf dem Übergang kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen einer ankommenden S-Bahn und dem PKW, der im Heckbereich erfasst wurde. Die Fahrerin erlitt bei dem Unfall Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen