Werbeanzeigen

Straßenbahn stößt gegen Kinderwagen – Säugling verletzt

#Berlin – Im Ortsteil Rummelsburg wurde gestern Nachmittag ein Säugling bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen passierte eine 34-jährige Frau mit einem Kinderwagen gegen 16.20 Uhr an der Haupt- Ecke Hildegard-Marcusson-Straße auf einer Fußgängerfurt die Fahrbahn, um die dort längs zur Hauptstraße verlaufenden Straßenbahngleise zu überqueren. Zu diesem Zeitpunkt querte eine Straßenbahn der Linie 21 und stieß mit dem Kinderwagen zusammen, der dadurch zur Seite geschoben wurde und umstürzte. Das zwei Monate alte Mädchen in dem Wagen erlitt Kopfverletzungen und wurde von Rettungskräften zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Der 36-jährige Tramfahrer erlitt einen Schock und wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Die Hauptstraße war während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: