Start der neuen Samstagskrimireihe “Schwartz & Schwartz” mit Devid Striesow und Golo Euler in den…

Andi Schwartz (Devid Striesow), Mads Schwartz (Golo Euler) / Nutzungszeitraum bis 8.10.2020
Copyright: ZDF/[m]: KNSK; Foto: Tobias Schult

Die beiden Brüder Mads (Golo Euler) und Andi (Devid Striesow) wollen Gerechtigkeit in einem Mordfall – der eine zunächst an die Kraft der Staatsmacht glaubend, der andere seinen eigenen Gesetzen vertrauend. Das ZDF zeigt den ersten Fall der neuen Samstagskrimireihe “Schwartz & Schwartz”, “Mein erster Mord”, am Samstag, 27. Oktober 2018, 20.15 Uhr. In weiteren durchgehenden Rollen spielen Brigitte Hobmeier, Cornelia Gröschel und Lisa Martinek, Ulrich Noethen gibt die Episodenhauptrolle. Regie führte Rainer Kaufmann nach dem Drehbuch von Alexander Adolph und Eva Wehrum.

Mads und Andi Schwartz sind zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Mads ist ein hochanständiger Polizist, der auf Veranlassung der Chefin der Mordkommission (Lisa Martinek) in deren Abteilung versetzt wurde. In seinem ersten Fall soll er dem Prominentenarzt Dr. Jasper (Ulrich Noethen) den Mord an seiner Frau nachweisen. Familienvater Mads ist glücklich mit Jasmin (Cornelia Gröschel) verheiratet. Mads’ großer Bruder Andi hingegen gilt als Nichtsnutz und Blender. Als charmanter, ausgesprochen gewitzter Zeitgenosse hält er sich als Privatdetektiv über Wasser. Sein Unternehmen und er residieren in einer Garage. Am Krankenbett des autoritären Vaters treffen sich die Brüder nach Jahren wieder. Andi sucht von nun an die Nähe von Mads und nistet sich bei ihm ein. Warum er sich für Mads’ Fall interessiert und wie er sich auf illegale Weise in die Ermittlungen einmischt, merkt Mads sehr spät.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.