Werbeanzeigen

#Stahnsdorf: Aufgelöste Technoparty

#Stahnsdorf, Heinrich-Zille-Straße, Waldgebiet – 

Samstag, den 12.05.2018, 21:00 Uhr – 

 

Durch mehrere Anwohner wurde bekannt, dass in dem Waldgebiet hinter dem Reiterhof der Bundespolizei erneut eine unangemeldete Technoparty stattfand.

Vor Ort wurden 150 bis 200 feiernde Personen festgestellt. Die Veranstaltung wurde im Folgenden aufgelöst. Von dem vor Ort befindlichen DJ wurde das Mischpult der Musikanlage sichergestellt und es folgt eine Anzeige.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Ein Gedanke zu „#Stahnsdorf: Aufgelöste Technoparty

  • 14. Mai 2018 um 00:28
    Permalink

    Ich war einer der Veranstalter für dieses Open Air.
    Für die Jugendlichen gibt es (wie schon angesprochen) keine Möglichkeit sich zu treffen um zu feiern. Mehrere Male haben wir uns mit dem Bürgermeister von Stahnsdorf auseinandergesetzt: keine Unterstützung in Sicht. Folglich müssen wir illegal weiter machen. Der Sound wurde übrigens getestet —> das nächste Haus könnte nicht ansatzweise etwas mitbekommen. Die Polizei war absolut unkooperativ und unfreundlich uns gegenüber. Ohne Begründung wurde der Mixer eingezogen und Anzeige erstattet. Man hatte das Gefühl, wenn man mit einem Polizisten geredet hat, dass sie gar nicht wirklich zugehört haben. Sie wollten ohne jegliches Entgegenkommen die Veranstaltung radikal abblasen.
    Fazit: wenn sich jetzt nicht bald etwas ändert, kann das Thema noch sehr kompliziert und ungemütlich werden, denn die Leute die es betrifft sind alle Jugendlichen. Was ihr, also die Leute die ohne jeglichen Grund die Polizei rufen & die Polizei & schlussendlich der Bürgermeister, dadurch erreicht: ihr zerstört die Jugend mit euren vielen Regeln und dem absolut verkrampften System. Macht euch jetzt echt mal einen Kopf…

    Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: