Sprecherin des Auswärtigen Amts verurteilt Anschlag in Pakistan

Eine Sprecherin des Auswärtigen Amts sagte heute (08. 08.) zu dem Anschlag auf eine Trauergesellschaft vor einer Klinik in Quetta/Pakistan:

Auf brutalste Art und Weise hat der Terror  inmitten einer trauernden Menschengruppe im pakistanischen Quetta zugeschlagen. Diesen verbrecherischen und menschenverachtenden Anschlag, dem weit über 50 Menschen zum Opfer gefallen sind, verurteilen wir aufs Schärfste.

Wir sprechen den Angehörigen und dem ganzen pakistanischen Volk unser tief empfundenes Beileid aus. Den Verletzten wünschen wir eine baldige Genesung.

Wir stehen Pakistan im Kampf gegen den Terrorismus zur Seite. Vor allem muss weiter alles getan werden, damit dem Terror der Nährboden entzogen wird und sich seine ideologische Saat nicht weiter in den Köpfen junger Menschen einnistet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen