Spielothek überfallen

#Berlin – Leichte Verletzungen trug ein Mitarbeiter einer Spielothek in Falkenhagener Feld davon, der in der vergangenen Nacht überfallen wurde. Kurz nach 3 Uhr seien drei Männer in das Geschäft in der Falkenseer Chaussee gestürmt, bedrohten den 61 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe und besprühten ihn mit Reizgas. Anschließend erhielt er einen Faustschlag und ging zu Boden. Dort traten die Räuber ihm mehrfach gegen den Kopf. Einer der Täter stahl die Tageseinnahmen, bevor alle drei flüchteten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.